DWD Wetterlage für NRW

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Freitag, 22.02.19, 04:28 Uhr

Heute erst stark bewölkt, später Auflockerungen und mild. In der Nacht zum Samstag zunehmend klar, im Osten und im Bergland leichter Frost.

Wetter- und Warnlage:
Nordrhein-Westfalen gelangt allmählich in den Einfluss eines Hochdruckgebietes, das sich von Skandinavien nach Polen verlagert. Mit einer östlichen Strömung fließt zunehmend trockene Festlandsluft ein.

Tagsüber sind voraussichtlich keine Warnungen erforderlich.

FROST:
In der Nacht auf Samstag vor allem in Ostwestfalen sowie im Sauerland und im Rothaargebirge leichter Frost zwischen 0 und -2 Grad.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute früh stark bewölkt bis bedeckt und stellenweise etwas Sprühregen, im Tagesverlauf zunehmende Auflockerungen und trocken. Höchstwerte 8 bis 10 Grad im Bergland sowie in Ostwestfalen, in den übrigen Gebieten 11 bis 13 Grad. Schwacher Wind, von Nordwest auf Nordost bis Ost drehend.
In der Nacht zum Samstag weitere Wolkenauflösung und nachfolgend gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte 4 bis 0 Grad, im Bergland und in Ostwestfalen gebietsweise leichter Frost bis -2 Grad.

Am Samstag von einzelnen hohen Wolkenfeldern abgesehen verbreitet sonnig und trocken. Höchstwerte 8 bis 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag meist klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen +1 Grad am Niederrhein und -6 Grad in Tal- und Muldenlagen des Berglands.

Am Sonntag sonnig und trocken, am Abend gebietsweise hohe Wolkenfelder. Temperaturanstieg auf 10 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus überwiegend südöstlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen +2 und -4 Grad.

Am Montag viel Sonnenschein und nur gebietsweise dünne Wolkenfelder. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 11 bis 16 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte im Rheinland 4 bis 1 Grad, in Westfalen +2 bis -2 Grad.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Oh/Ue